Hintergrundbild hinter Content-Spalte

Stiftung Diakonie in Hessen und NassauDauerhaft diakonische Aufgaben fördern

Die Stiftung Diakonie in Hessen und Nassau wurde zur Förderung aller diakonischen Zwecke im Bereich der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau ins Leben gerufen. Dies kann durch Zustiftungen und durch Spenden geschehen. Die Stiftung hat die folgenden Arbeitsschwerpunkte:

1. Sie ist Dienstleister für regionale diakonische Initiativen und soll die einfache, kostengünstige Gründung und Führung von regionalen Unterstiftungen ermöglichen. Hierzu sollen unterschiedliche Beratungsangebote aus einer Hand angeboten werden und die treuhänderische Verwaltung von Unterstiftungen übernommen werden.

2. Sie baut landesweite, thematisch festgelegte Stiftungsfonds auf wie Diadem - Hilfen für demenzkranke Menschen und ihre Angehörigen und DiaKids – starke Familien – starke Kinder. DiaJobs soll ab dem Jahr 2011 Jugendliche beim Übergang von der Schule in den Beruf unterstützen.

3. Sie will neue soziale Konzepte und Initiativen fördern, die für die soziale Arbeit Innovationen befördern oder auch neue Hilfeangebote abdecken, die gesetzlich noch keine Förderung erfahren.

Informieren Sie sich unter: www.sinn-stiften.de. Über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen. Den Flyer zur Stiftung können Sie sich hier downloaden (PDF 768 KB).

Für weitere Informationen und Rückfragen zur Stiftung Diakonie in Hessen und Nassau können Sie sich vertrauensvoll an Frau Daniela Butler wenden.

Kontakt

Stiftung Diakonie in Hessen und Nassau
Daniela Butler
Ederstraße 12
60486 Frankfurt am Main
Telefon: 069 7947-111
Telefax: 069 7947-99274
stiftung@sinn-stiften.de

-A+

Schriftgröße